Was Sie über Daunenduvets und Alternativen wissen sollten

Duvet-kaufen-zizzz-ch

Sie sind auf der Suche nach einem guten Duvet? Folgenden erfahren Sie, was Sie bei der Suche nach den besten Duvets und Duveteinlagen beachten sollten.

Schon vor der Pandemie stieg die Zahl der Berufstätigen, die nicht genug Schlaf bekommen. Und die anhaltende Coronavirus-Pandemie hat die Sache auch nicht gerade erleichtert. Jetzt leiden einige sogar unter der so genannten „Coronasomnie“, einer Schlaflosigkeit, die mit allem zusammenhängt, was derzeit in der Welt passiert. Es gibt zwar jede Menge Tipps zum schnelleren Einschlafen und Empfehlungen für entspannende Produkte, aber das, worauf Sie schlafen, kann genauso wichtig sein wie Ihre Matratze, Ihr Bettgestell und sogar Ihr Schlafanzug.

Von Satinbettwäsche über Seidenkissenbezüge bis hin zu Duvets – Bettwäsche kann eine grosse Rolle dabei spielen, wie Sie schlafen. Nehmen Sie zum Beispiel kühlende Laken – während einige Schläfer sie vielleicht nicht brauchen, könnten diese Laken heissen Schläfern mit Nachtschweiss helfen. Beschwerte Decken können Unruhezustände lindern. Und die richtige Bettwäsche für Sie zu finden, kann knifflig sein, besonders wenn es um Duvets geht – was bedeuten all diese Begriffe: Duvets, Duveteinlagen, Duvetbezüge und und und.

Was ist ein Duvet?

Lassen Sie uns für den Anfang ein Duvet untersuchen. Betrachten Sie es als „eine Art oberste Schicht der Bettdecke“, die normalerweise für Wärme und Isolierung verwendet wird. Ein Duvet ist nicht nur für Kälte gedacht – Materialien wie Baumwolle, Bambus und Tencel (ein Stoff, der Rayon ähnelt und aus Holzzellstoff hergestellt wird) können bei äusserer Anwendung kühlend wirken. Im Inneren können Duvets mit Wolle, Federn, Mikrofasern oder anderen Materialien gefüllt sein.

Daunen-Duvet vs. Duvet mit Daunenalternative

Die Art der Füllung in einer Bettdecke bestimmt, ob es sich um ein Daunenduvet oder ein Duvet mit Daunenalternative handelt.

Bei einem Daunenduvet beziehen sich die Daunen auf die „Unterschicht oder Unterfedern von Enten oder Gänsen“ und sind für ihre Leichtigkeit und Wärme bekannt. Unterfedern beziehen sich auf die Federn unter der obersten Federschicht eines Vogels. Es gibt jedoch ethische Bedenken, wenn es um die notwendige Daunenzucht geht, einschliesslich des Rupfens und Ziehens dieser Federn und der Bedingungen, unter denen die Vögel gehalten werden. Um ethisch vertretbare Daunenduvets zu finden, sollte man auf eine verantwortungsvolle Daunen-Zertifizierung oder den Responsible Down Standard (RDS) achten, eine Reihe von Richtlinien, die von Textile Exchange, einer gemeinnützigen Organisation mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, erstellt wurden. Eine verantwortungsvolle Daunen-Zertifizierung besagt, dass die in einem Produkt verwendeten Daunen von einem Tier stammen, das bei der Herstellung nicht verletzt wurde.

Duvets mit Daunenalternative verwenden eine Faserfüllung aus Polyester oder anderen synthetischen Füllstoffen, die auch in Kissen und Stofftieren zu finden sind. Diese Fasern werden in verschiedenen Grössen und Formen hergestellt, um Daunenfedern zu imitieren.

Wenn es darum geht, zwischen Daunenduvets und Duvets mit Daunenalternative zu wählen, werden Sie feststellen, dass Daunenalternativen erschwinglicher sind. Und vielleicht werden Sie auch bemerken, dass Duvets mit Daunenalternative als umweltfreundlicher angepriesen werden, was nicht immer der Fall sit.

Geringer Energieverbrauch in der Produktion und Langlebigkeit im Gebrauch sind die ökologischen Stärken von Daunenalternativen. Die Langlebigkeit von Daunenalternativen kommt daher, dass sie sich nicht so schnell abbauen wie das tierische Produkt Daunen, sowohl in der Luft als auch beim Waschen.

Diese Langlebigkeit hat aber auch einen Nachteil: Während die Faserfüllung in Daunenalternativ-Bettdecken sie waschbar macht, können Mikrofasern ihren Weg in Wasserströme finden, und Sie sollten in Erwägung ziehen, einen Duvetbezug statt des Duvets selbst zu waschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*